AAA
Impressum | Datenschutz | Sitemap

BASIS e.V. am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein -
Herzlich willkommen auf unserer Webseite!


Aktuelle Informationen

Seit dem 26.11.2018, 08.00 Uhr, nehmen wir Anmeldungen für die Kurse im ersten Halbjahr 2019 entgegen.

Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, erhalten Sie eine Nachricht und werden AUTOMATISCH auf die Warteliste gesetzt! Melden Sie sich für mehrere Kurse an, bestehen diese Anmeldungen für alle diese Kurse verbindlich! Für eine evtl. Stornierung, die per Post oder e-mail (basis@gk.de) erfolgen muss, sind Sie selbst verantwortlich.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie auf der Warteliste für einen Kursplatz stehen, den Sie nicht mehr in Anspruch nehmen möchten.

weiter

In folgenden Kursen, die demnächst beginnen, haben wir noch freie Plätze: Step-Workout - Start 03.12.18, Rehasport Adipositas; Rehasport Krebsnachsorge; Beckebodengymnastik für Frauen - Start 29.01.19; Entspannung erleben - Start 10.01.19; Klopfakupressur - Start 14.01.19; Pilates - Start 09.01.19; Seniorengymnastik - Start 01-03.2019

Weitere Info und Anmeldung hier!

weiter

Für die feste Übernahme von Rehasport- und Präventionsgruppen im Ev.Stift Koblenz suchen wir Übungsleiterinnen und Übungsleiter auf Honorarbasis, idealerweise bereits mit Fachübungsleiterschein Sport in der Rehabilitation oder mit der Bereitschaft, diesen zu erwerben

Nähere Infos unter Tel. 0261-137 1914 oder basis@gk.de

weiter

Im November sind wieder einige frisch verletzte Patienten der Querschnittstation des Ev.Stifts gespannt dem Vortrag von Heiko Heymann gefolgt: „Wenn man frisch im Stuhl sitzt, sieht man erst einmal, was man alles nicht mehr kann, ich möchte Euch mal zeigen, was man doch noch kann.“ Heiko Heymann ist seit mehr als 20 Jahren querschnittgelähmt. Er fährt Auto, spielt Basketball – und fährt Ski. In regelmäßigen Abständen stellt er frischverletzten Querschnittgelähmten seinen Monoski vor, mit dem er im Winter die Alpenpisten hinunter wedelt. Die Winterurlaube verbringt er mit Fußgängern, mit denen er beim Skifahren durchaus mithalten kann. Bei der Vorstellung seines Sportgerätes hat er auch diesmal wieder staunende Blicke geerntet und zugleich Mut und Hoffnung gemacht für die Zeit nach der stationären Therapie.

Dabei ist Skifahren eben nur eine Möglichkeit, seine Freizeit auch gemeinsam mit Fußgängern, etwa im Kreis der Familie zu verbringen. So kamen die Beteiligten in der anschließenden Fragerunde schnell in einen lockeren Plausch über Handbikes, Wohnungsumbau und überhaupt Besonderheiten des Lebens im Rollstuhl.

Die nächste Vorstellung des Monoskis ist für November 2019 vorgesehen.

Mittwoch, 13.11.2019, 14.30 Uhr
Ev.Stift St. Martin, Johannes-Müller-Str.7, 56068 Koblenz
Patientenschulungsraum "Roter Salon", Erdgeschoss BG-Sonderbau

Eintritt frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Rückblick „Steh auf und flieg“
Vortrag und Lesung von Susanne Böhme am 17.09.18 in der Sporthalle des Ev. Stift St. Martin

Die querschnittgelähmte Fallschirmspringerin Susanne Böhme hat von Karlsruhe aus Deutschland mit dem Fahrrad bereist und Zwischenstationen gemacht, um Vorträge und Lesungen zu halten. Auf ihrer Reise hat sie auch uns im Ev.Stift besucht.

Es war ein schöner Abend mit interessanten Details aus Susannes Leben nach dem Unfall und beeindruckenden Fotos und Filmen, welche uns und dem Publikum die Faszination Fallschirmspringen näher gebracht haben.

Susanne Böhme war nach einem Unfall vor fünf Jahren von der Hüfte abwärts gelähmt. Heute übt sie, immer besser zu laufen und hat auch einen Weg zurück in den Fallschirmsport gefunden. Ihre Erlebnisse hat sie in dem Buch „Steh auf und flieg!“ aufgeschrieben. Die ARD sendeten im August die Dokumentation „Echtes Leben“.

Die genaue Tourroute und weitere Informationen sind zu finden unter www.steh-auf-und-flieg.de

Kontakt

BASIS e.V.
am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
Johannes-Müller Str. 7
56068 Koblenz


Telefon 0261 137-1939

Telefax 0261 137-1614


basis@gk.de
www.basis-verein.de


Kontakt

So finden Sie zu uns