Unsere Rehasport-Gruppen für Menschen mit künstlichem Hüft- oder Kniegelenk

Der Einsatz eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks gehört heute zum Standard chirurgischer und orthopädischer Arbeit. Besonders Patienten, die wegen einer Arthrose ein künstliches Gelenk eingesetzt bekommen, haben meist einen langen Leidensweg hinter sich. Unser Rehabilitationssport soll helfen, die Faktoren Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Kraft zu stärken. Die Patienten erlernen verschiedene Übungsprogramme und finden den Zugang zu Sportarten, die auch mit künstlichem Gelenk gut möglich sind.

Zur E-mail-Anfrage

Nummer
Tag
Zeit
Ort
Übungsleiter/in
Hüfte/Knie 1
Donnerstags
16:35-17:20
Sporthalle
Katharina Völlkopf
Hüfte/Knie 4
Montags
17:00-17:45
Physiotherap. Sobau
Jasmin Remy
Zuletzt aktualisiert am: 23.01.2019
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Kinder- und Jugendärztlichen Notdienst Koblenz

Notfall ABC