Unsere Angebote im Bereich Bewegung

  • Aquafitness

    Da die Nachfrage nach unseren Aquafitnesskursen permanent das uns raumbedingt zur Verfügung stehende Angebot übersteigt, können wir Ihnen derzeit keine freien Plätze anbieten.

    Sollte ein Platz frei werden, den wir nicht direkt nachbesetzen können, stellen wir den Kurs selbstverständlich hier online, so dass Sie dort den entsprechenden Termin sehen und sich auf Wunsch auch direkt anmelden können.

    Neben dem Schwimmbad im Evangelischen Stift in Koblenz bieten wir Aquafitnesskurse im Berufsförderungswerk in Vallendar (Mallendarer Berg) an.

  • Aroha®

    Aroha® ist ein Mix aus kontrollierten, kraftvollen und entspannenden Bewegungen und Elementen aus der Kampfkunst, die mit einem einfachen Grundschritt verbunden und zu Musik im ¾ Takt ausgeführt werden. Der Gesundheitskurs trainiert Körper und Geist und bereitet der Seele Wohlbefinden. Durch ständigen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung ist das Training Gelenk schonend und leicht nachvollziehbar. Aroha® wirkt sich positiv auf das Herz- Kreislauf- System aus und kurbelt die Fettverbrennung an. Michaela Maur ist lizensierte Aroha®Instruktorin. Aroha® und die Logos von Aroha® sind ein geschütztes Programm von Bernhard Jakszt und werden von der Übungsleiterin unter Lizenz verwendet.

  • Beckenbodentraining für Frauen

    Der Beckenboden ist eine sehr beachtenswerte Muskelgruppe der Frau. Die Schließmuskulatur von Blase und Darm sowie Anteile der weiblichen Geschlechtsorgane sind darin eingebettet. Zudem trägt er die Organe des weiblichen Beckens und übernimmt als Bindeglied zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur wichtige Aufgaben in der Körperhaltung. Diese Vielfalt der Funktionen führt jedoch dazu, dass der Beckenboden im Laufe eines Lebens einigen Herausforderungen gewachsen sein muss.

    Auch nach Operationen an Blase, Gebärmutter oder Enddarm ist das Beckenbodentraining ein wichtiger Bestandteil von Rehabilitation und Sicherung von Lebensqualität.

    Ein ganzheitliches Beckenbodentraining hilft, die Muskulatur zu kräftigen und seine Funktion zu erhalten oder zu verbessern.

    Für einen Trainingsbeginn ist es nie zu spät – aber auch nie zu früh!

    Der Fortgeschrittenenkurs richtet sich an Teilnehmerinnen mit Kenntnissen aus Einzel- oder Gruppenangeboten.

    Dorothee Janzen ist erfahrene Physiotherapeutin mit zahlreichen Fortbildungen zum Thema Funktionsstörungen im Becken und Beckenbodendysfunktion und deren Therapie.

    Hinweis:
    Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse können bei regelmäßiger Teilnahme an diesem Kurs eine Unterstützung zur Kursgebühr von ihrer Versicherung erhalten. Bitte klären Sie dies vorab mit Ihrer Kasse.

  • Easy-Mix: Aerobic-, Step- und BBP

    Für Einsteiger, Wiedereinsteiger und alle, die sich gerne zur Musik bewegen, bietet unsere erfahrene Kursleiterin Christine Brodmann diesen Mix aus Aerobic-, Step-Aerobic und Bauch-Beine-Po Inhalten. All das ohne schwierige Choreographien, aber dennoch mit dem ein oder anderen Tropfen Schweiß!

  • Faszien Training

    Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält. Das kollagene Bindegewebsnetzwerk verbindet Knochen, Muskeln, Sehnen und Organe. Oft ist unser Netzwerk in diversen Körperregionen durch falsche Belastung oder zu wenig Bewegung verklebt. Mögliche Folgen können Gelenk- oder Rückenschmerzen, Verspannungen, Taubheitsgefühl oder eingeschränkte Beweglichkeit sein. Faszien sind also lebendig, sie reagieren auf Reize und passen sich Belastungen an. Unser Ziel an diesem Tag ist es, anhand von Übungen („dehnen“, „federn“, „beleben“, „spüren“ ) das Gewebe wieder elastischer werden zu lassen. Je variantenreicher die Übungen sind, desto besser! Wenn man ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie das fasziale Netzwerk funktioniert, kann man sein Alltagsverhalten und auch die Trainingsbewegungen darauf ausrichten. Wir erlernen eine Vielfalt an Übungen mit und ohne Equipment! Faszien sind faszinierend...

  • Funktionelles-Ganzkörper-Training: Functional Fitness

    Das Functional Fitness ist ein Trainingsprogramm, das von der Rehafit-Physiotherapeutin und Personaltrainerin Tamara Meier durchgeführt wird. Dieses Programm wurde entwickelt, um Kraft und Ausdauer durch viele intensive Gruppenintervalle über einen Zeitraum von je einer Stunde aufzubauen. Außerdem zielt das Training auf die Schulung der Eigenwahrnehmung, Koordination und Beweglichkeit.
    Alle großen und kleinen Muskelgruppen werden aktiviert, gedehnt und gekräftigt. Das Training richtet sich an Sportler, die eine Zusatzeinheit zu ihrem üblichen Sport suchen und an jung gebliebene, die weiterhin fit und beweglich bleiben möchten.
    Durch das Intervalltraining können allerdings auch andere konkrete Fitnessziele wie Körperfettreduktion und Gewichtsabnahme erreicht werden, da das Training einen langen Nachbrenneffekt hat.

  • NIA®

    NIA® - getanzte Lebensfreude -

    Nia® ist ein innovatives & vielseitiges Bewegungskonzept. Es macht Dich fit und energiegeladen. Du gewinnst Beweglichkeit, Kraft und Ausgeglichenheit durch eine großartige Mischung aus Tanz, Kampfsport und Entspannung. Es ist ein Wechsel von Yin und Yang, von Ausdrucksstärke und Power. Die Kombination von einfachen Choreographien und freiem Tanz fördert Koordination, Bewegungsvielfalt, Selbstausdruck und schenkt unseren Bewegungen ihre natürliche Eleganz wieder. Ein Workout mit Elementen aus Jazz- & Modern Dance, Tai Chi, TaeKwon Do, Aikido, Yoga und Feldenkrais.
    Nia® ist getanzte Lebensfreude für alle, die sich gerne bewegen, egal welches Alter. Eine Nia Stunde beginnt mit einem sanften Warm Up, gefolgt von einem powervollen und bewegungsreichen Abschnitt und endet mit einem regenerierenden Cool Down.
    Und nicht zuletzt: Nia® zaubert ein Strahlen aufs Gesicht!

    Mehr über NIA® und die Übungsleiterin Anne Damm unter www.klangcontact.de

  • Pilates

    Pilates ist eine wirksame Trainingsform für Körper und Geist jenseits schweißtreibender Fitnessaktivität. Durch die sanften und zugleich effektiven Übungen werden die Muskeln gekräftigt wie auch gedehnt, Haltungsfehler korrigiert, die Körperwahrnehmung wird verbessert und der Körper gewinnt mehr Belastbarkeit im Alltag. Profitieren auch Sie von neuer Energie!

    Die Kurse eignen sich sowohl für Einsteiger, als auch für Pilates-Erfahrene.

  • Pistenpower - Skifitness für Carver und Rocker

    Skifahren ist eine der schönsten, aber auch eine der anspruchsvollsten Sportarten überhaupt. Dabei ist der Körper starken und häufig ungewohnten Belastungen ausgesetzt. Das gilt vor allem im Hinblick auf Muskeln und Gelenke.

    Beim Skifahren kommt es nicht nur auf Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit an, sondern in hohem Maße auch auf koordinative Fähigkeiten. Studien zeigen, dass die meisten Knieverletzungen am dritten Tag passieren, weil dann die muskuläre Übermüdung zu Koordinationsproblemen führt.

    Um sicher und auch mit Genuss über den Skiwinter zu kommen, ist eine gezielte Vorbereitung unerlässlich.

    Unser Übungsleiter Viktor Gstrein ist Dipl.Sportlehrer und Skilehrer. In seinem Kurs erarbeitet er mit Ihnen ein sinnvolles Trainingsprogramm und macht Sie fit für ein ungetrübtes Pistenvergnügen.

  • Präventive Wirbelsäulengymnastik

    Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Übel in unserer Gesellschaft. Damit ist meist eine deutliche Einschränkung an Lebensqualität verbunden. Durch regelmäßige Wirbelsäulengymnastik und das Befolgen bestimmter Verhaltensregeln können Sie einen eigenen Beitrag zur Vorbeugung von Rückenschmerzen leisten.
    Unsere präventive Wirbelsäulengymnastik stützt sich auf drei Säulen:

    • Rückengerechtes Verhalten
    • Muskelkräftigung
    • Muskeldehnung

    Unsere Übungsleiter/innen erläutern Ihnen die Grundlagen der Funktionsweise und des Beschwerdebildes der Wirbelsäule und zeigen Ihnen Übungen, die Sie leicht in ihren Alltag integrieren können.
    Dieser Kurs ist ein Präventionsangebot und ersetzt keine orthopädische oder physiotherapeutische Behandlung.

    Hinweis: Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse erhalten bei regelmäßiger Teilnahme an diesem Kurs möglicherweise eine Unterstützung zur Kursgebühr von ihrer Versicherung (bitte klären Sie diese Bezuschussung mit Ihrer Krankenkasse).

  • Rückengerechtes Gerätetraining

    Ein häufiger Grund für das Entstehen von Rückenbeschwerden ist die fehlende Ausbildung der Muskulatur. Damit ist nicht nur die häufige Schwäche der Rückenmuskulatur gemeint. Gerade auch Bauch,- Bein- und Schultergürtelmuskulatur sollten nicht nur gut trainiert sein, sondern auch harmonisch miteinander arbeiten können.
    Unter physiotherapeutischer Anleitung erhalten Sie Einblicke in die Zusammenhänge dieser Funktionen. Dabei lernen Sie, Ihre Muskulatur an medizinischen Trainingsgeräten so zu trainieren, dass nicht nur Ihr Rücken Freude daran haben wird.
    Das Rückengerechte Gerätetraining ist ein Präventionsangebot und ersetzt keine orthopädische oder physiotherapeutische Behandlung.

  • Seniorengymnastik, für Damen und Herren ab ca. 65 Jahre

    In unserer Seniorengymnastik möchten wir Sie dazu bringen, sich mit Freude zu bewegen, um aktiv älter zu werden. Ihre Übungsleiterin zeigt Ihnen leichte Übungen zur Erhaltung der Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Koordination. Gemeinsam in einer Gruppe dehnen und kräftigen Sie unter anderem Ihre Bein- und Rückenmuskeln und den Schulter-Nacken-Bereich. Kleine Einheiten zur Entspannung runden das Programm ab.

    Hinweis:
    Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse können bei regelmäßiger Teilnahme an diesem Kurs eine Unterstützung zur Kursgebühr von ihrer Versicherung erhalten. Bitte klären Sie dies vorab mit Ihrer Kasse.

  • Step-Workout

    Bei unserem Step-Workout handelt sich um ein Kraft-Ausdauertraining wichtiger Muskelgruppen wie Rücken, Schulter, Bauch, Beine, Po, das vor allem mit dem Step, aber auch u.a. mit Kleinhanteln durchgeführt wird. Dieses funktionelle Ganzkörpertraining macht sehr viel Spass und ist äusserst effektiv. Es ist unterteilt in drei Phasen: Das warm up, das Training intense und das anschliessende Stretching. Bitte bringen Sie zum Kurs ein Handtuch und ein Getränk mit.

  • Wassergymnastik für Senioren

    Im wunderbaren Element Wasser fallen gerade Senioren viele Bewegungen leichter.
    So soll Ihnen unsere Wassergymnastik helfen, Ihre Beweglichkeit zu erhalten und Ihre Ausdauer und Koordination zu fördern. Und natürlich kommt die gemeinsame Freude am Miteinander in der kleinen Gruppe von maximal sieben Teilnehmern nicht zu kurz.

    Die Übungsstunden finden im Therapiebecken des Ev.Stifts in Koblenz statt.

  • Zumba Fitness®

    Zumba Fitness® ist das einzige Tanzfitnessprogramm zu lateinamerikanischer Musik mit ansteckenden Moves aus "Fitnesspartyprogrammen". Seit seiner Einführung im Jahr 2001 hat sich das Zumba Programm zum größten – und erfolgreichsten – Tanzfitnessprogramm der Welt in mehr als 125 Ländern entwickelt. Wenn Teilnehmer einen Zumba Kurs sehen, können sie kaum erwarten, es selbst auszuprobieren. In Zumba Kursen erwarten Sie exotische Klänge zu kraftvollen Latino-Rhythmen und internationalen Beats. Bevor die Teilnehmer es bemerken, werden sie fit und gewinnen an Energie! Kein Fitnesskurs ist mit der Zumba Fitness-Party vergleichbar. Der Einstieg ist einfach, das Training ist effektiv und macht Spaß. Unter den regelmäßigen Teilnehmern entwickelt sich oft eine eingeschworene Gemeinschaft
    Nadine Hunder-Heuser ist durch und bei Zumba Fitness® lizensierte Zumba Fitness®-Trainerin und Mitglieder im "Zumba Instructor Network (ZIN)".
    Sie lässt ihre Begeisterung schnell auf die Teilnehmer ihrer Kurse überspringen.

    Zumba® und die Logos von Zumba Fitness® sind Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden durch Nadine Hunder-Heuser unter Lizenz verwendet.

Jetzt Kurs buchen!

Zuletzt aktualisiert am: 22.01.2019
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Kinder- und Jugendärztlichen Notdienst Koblenz

Notfall ABC